***Bayernweites Fairtrade Gewinnspiel-Quiz***

Der TSV Mainaschaff gewinnt zwei Fußbälle. Aber nicht irgendwelche, sondern fair gehandelte Bälle! Mit dem Kauf von Sportbällen mit dem Fairtrade-Siegel entscheiden Sie sich bereits vor dem Anpfiff für Fairplay. Durch Fairtrade erhalten Näherinnen und Näher bessere Arbeitsbedingungen für ihre mühevolle Handarbeit. Die Fairtrade-Prämie ermöglicht es den Angestellten in gemeinsame Projekte zu investieren! Mehr Infos dazu findet Ihr auch unter folgendem Link Sportbälle: Fairtrade Deutschland (fairtrade-deutschland.de)

Überreicht wurden die Bälle am Eine Welt-Stand in der Maintalhalle Mainaschaff nach dem Gottesdienst. Auf den Bildern seht Ihr von links Gabi Hasenstab (Eine Welt-Stand Mainaschaff), Johannes Lang, Marco Doller und Susanne Schwenzer (TSV Mainaschaff)

Wir der TSV Mainaschaff unterstützen dieses Thema nachhaltig und weisen gerne auf die Homepage fairtrade-Deutschland.de hin – hier findet Ihr alles Mögliche rundum das Thema “Fairtrade” wie etwa die Fairtrade Produkte, die Philosophie dahinter sowie die Gesichter hinter den Projekten!

Vielen Dank!

Euer TSV Mainaschaff